Jacqueline & Jerome – Hochzeit in Saarlouis

Eine Trauung im Freien ist für uns immer wieder eine wundervolle Abwechslung. Besonders schön ist es natürlich, wenn sich das Brautpaar einen so tollen Ort aussucht, wie die waldähnliche Parkanlage im Hotel La Maison in Saarlouis. Ich habe vor der Trauung lange den Park durchstöbert und schließlich den perfekten Standpunkt gefunden um die Ankunft der Braut festzuhalten. Mit dem Teleobjektiv an hinter einem Baum hindurch ergibt sich eine geradezu magische Perspektive – ein heller Pfad eingerahmt von grün. Alle vielleicht störenden Details verdeckt von Buchsbäumen und Efeu. Dazu dann das weiße Brautkleid rechts oben im Bild und der Pfad der den Blick des Betrachters sofort dorthin lenkt….

 

…. Leider gibt es im Garten vom La Maison zwei Eingänge – und wenn Maria nicht gewesen wäre, hätten ich den Einzug der Braut komplett vepasst. Noch ein Grund mehr also, warum wir immer zu zweit fotografieren 😉

 

Jacqueline und Jerome haben eine ganz persönliche Zeremonie gewählt, in der Sonne unter grünen Bäumen. Und genauso persönlich war auch die Feier im Garten des Bistro Bagatelle. So viele liebevoll ausgesuchten Details habe ich noch bei keiner Hochzeit gesehen – aber überzeugt Euch einfach selbst 🙂

 

Noah

 

Location: Bistro Bagatelle

 

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *