Als Hochzeitsfotograf in Mettlach und Merzig:

Unsere Tipps für Trauungsorte, Feierorte und schöne Plätze für Brautpaarportraits

 
 

An der Saarschleife gelegen bietet Mettlach nicht nur einen wunderschönen Ausblick auf das Wahrzeichen des Saarlandes – zusammen mit Merzig beherrbergt es auch einige der schönsten Orte, um eine Hochzeit zu feiern. Und als Hochzeitsfotograf hat man schier endlose Möglichkeiten für atemberaubende Hochzeitsfotos. Doch der Reihe nach:

 

Location für die Trauung

 

Idyllisch in einem Park gelegen ist das Museum Schloss Fellenberg in Merzig ein toller Ort für Eure standesamtliche Trauung. Und bei gutem Wetter kann man nach der Hochzeitszeremonie die anliegende Sonnenterrasse oder den Paul-Schneider-Skulpturen-Park für einen Sektempfang nutzen. Trauungen sind in dem Schloss aus dem 19. Jahrhundert werktags und an ausgewählten Samstagen im Jahr möglich.

Auf dem Merziger Kreuzberg liegt ein Naturkunstwerk der ganz besonderen Art, der Garten der Sinne. Für Naturliebhaber ist ein Besuch geradezu ein Muss – und für Brautpaare, die sich vor einer einzigartigen Kulisse das Ja-Wort geben wollen eine traumhafte Location. Vom 1. Mai bis zum 30. September können hier standeamtliche Trauungen unter freiem Himmel stattfinden. Und sollte es doch einmal regnen, kann man mit kleinen Hochzeitsgesellschaften für die Zeremonie in den romantischen Pavillion ausweichen. Für die Portraits vom Brautpaar gibt es elf verschiedene Gartenzimmer, bei dem nicht nur das Brautpaar, sondern auch der Hochzeitsfotograf ins Schwärmen gerät.

Und noch eine tolle Location hat die Stadt Merzig für Trauungen zu bieten: Die Alte Kapelle in Wellingen. Hier sind nicht nur standesamtliche Trauungen möglich – die Alte Kapelle ist auch ein toller Ort für eine freie Hochzeitszeremonie. Und bei guten Wetter kann man auf der Wiese neben der Kapelle den Sektempfang begehen – im kühlen Schatten des alten Kastanienbaumes.

Natürlich gibt es nicht nur traumhafte Locations in Merzig für Eure standesamtliche oder freie Trauung. Auch Mettlach und die nähere Umgebung hat hier einiges zu bieten. Da die schönsten dieser Orte jedoch auch gleichzeitig tolle Locations für eine Hochzeitsfeier sind, gehen wir doch zu diesem Punkt über.

 

Location für die Feier

 

Das 1903 erbaute Schloss Saareck liegt idyllisch inmitten einen weitläufigen Parks am Ufer der Saar in Mettlach. Für Hochzeiten mit bis 100 Gästen ist es einer der schönsten Feierorte in der Region – wenn nicht sogar im ganzen Saarland. Vom Getting Ready in der großen Suite über die standesamtliche Trauung im Kaminzimmer zur Feier im großen Speißesaal – Ihr habt immer eine traumhafte Kulisse mit einem ganz besonderen Charme für Eure Hochzeit. Dazu gibt es natürlich einen erstklassigen Service des Gästehaus Schloss Saareck und einen atemberaubenden Park für die Hochzeitsbilder mit dem Brautpaar. Wenn Ihr Euch selbst ein Bild davon machen möchtet: in unserem Blog findet Ihr Bilder einer Hochzeit im Schloss Saareck.

Genau gegenüber auf der anderen Seite der Saar findet Ihr ein weiteres Mal den Zauber einer vergangen Epoche.:Das 1878 erbaute Schloss Ziegelberg liegt inmitten alter Bäume über den Dächern von Mettlach mit einem fantastischen Ausblick auf die Saar. In einem wunderschönen Trauzimmer könnt Ihr Euch hier das Ja-Wort geben und dann mit Euren Gästen im Park vor dem Schloss, auf der Panoramaterasse oder im Ballsaal des Schlosses feiern.

Wenn Euch der Sinn aber nach einem moderneren Ambiente steht, dann schaut Euch doch mal das Cloef Atrium in Mettlach an. Nur ein paar Fußminuten vom berühmten Ausblick auf die Saarschleife entfernt erwartet Euch hier eine moderne Architektur mit lichtdurchfluteten Räumen. Für Hochzeiten mit bis zu 120 Gästen könnt Ihr hier im Atrium feiern. Und wenn es doch etwas größer sein soll: Der große Saal des Cloef Atrium bietet bis zu 350 Personen Platz. Der Ausblick auf die Saarschleife ist natürlich als Hochzeitsfotograf besonders attraktiv als Hintergrund für die Hochzeitsfotos mit dem Brautpaar. Und damit Ihr an Eurem Hochzeitstag nicht lange fahren müsst: Seit 2013 hat das Cloef Atrium ein eigenes Trauzimmer – der Saal Alt-Mettlach – für Eure Standesamtliche Trauung.

Für Hochzeitspaare, die eine familiärere Atmosphäre vorziehen gibt es in Mettlach noch das Refugium St. Gangolf. Dieser ehemalige Bauernhof, gelegen im Herzen der Saarschleife, bietet eine ruhige Idylle für eine individuelle Hochzeit.

In der näheren Umgebung von Mettlach gibt es aber noch einige Schätze zu entdecken, die wir Euch hier natürlich nicht vorenthalten möchten.

Zum einen sei hier das Schloss Münchweiler erwähnt. Hier habt Ihr die freie Auswahl, ob ihr eine standesamtliche Trauung im Trauzimmer des Schlosses, eine freie Trauung im Schlosspark oder vielleicht doch eine kirchliche Trauung in der Schlosskapelle möchtet. Für Hochzeiten mit bis zu 125 Gästen bietet das Schloss Münchweiler in Wadern neun barocke Salons und Festsäle für Eure Hochzeitsfeier und eine bezaubernde Umgebung für die Hochzeitsbilder mit dem Brautpaar.

Zum anderen gibt es unweit von Mettlach noch eine exklusive Location für Hochzeitsfeiern. Das Victors Residenz Hotel Schloss Berg in Perl-Nennig. Das auf das 12. Jahrhundert zurückgehende Schloss wurde später zum Renaissanceschloss umgebaut und beherbergt heute das fünf-Sterne-Hotel.

 

Location für das Brautpaarshooting

 

Je nachdem für welchen Feierort Ihr Euch entscheidet, gibt es die beste Locations für die Brautpaarbilder meißt schon direkt vor Ort. Gerade die Parks um das Schloss Saareck, das Schloss Ziegelberg oder das Schloss Münchweiler sind ideal für die Brautpaarfotos und der Aussichtspunkt bei der Cloef über die Saarschleife ist vom Cloef Atrium aus in wenigen Minuten zu Fuss zu erreichen.

Und wenn Ihr Eure Trauung in Merzig habt, so bieten sich der Garten der Sinne oder der Park beim Museum Schloss Fellenberg natürlich sofort an.

Mehr Hochzeitsfotos und Hochzeitsreportagen aus Mettlach gibt es in unseren Blog. Schaut Euch um und lasst Euch inspirieren 😉

 

Maria & Noah