Als Hochzeitsfotograf in Saarbrücken:

Unsere Tipps für Orte für eine Traung, Feierlocation und schöne Ecken für Brautpaarfotos.

 
 

Saarbrücken liegt nur ein Katzensprung von uns entfernt, daher haben wir schon einige Hochzeiten in der Stadt begleitet. Es trifft sich also gut, dass die Landeshauptstadt des Saarlandes hochzeitstechnisch viel zu bieten hat.

 

Location für die Trauung

 

Eine schöne Kirche zu finden ist einfach. Paare, die für ihre standesamtliche Zeremonie eine stimmungsvolle Umgebung suchen, haben es da deutlich schwerer. Die Räume, die die Stadt oder die Gemeinde dafür zu Verfügung stellt, entbehren häufig jeglichem Charme. Das ist in Saarbrücken zum Glück anders.

An erster Stelle ist da der Festsaal in Rathaus St. Johann zu nennen. Dafür sprechen zwei Gründe: Ihr habt viele Optionen, wenn es um die Terminauswahl geht – Eheschließungen sind auch freitagnachmittags und samstags möglich. Und es ist wirklich ein schöner Raum in neu-gotischen Stil. Wer sich einen kleinen Eindruck verschaffen möchte: Bilder einer Trauung im Rathaus St. Johann findet Ihr in unserem Blog.

Die Stadt Saarbrücken bietet noch drei weitere Alternativen an: die Deutschherrnkapelle, die Bergmannskapelle und die Güdinger Scheune. Die beiden letzten Locations passen für kleine, familiäre Zeremonien, die Deutschherrnkapelle bietet schon mehr Platz. (Übrigens kann dieses Gebäude aus dem 13 Jh. auch für Hochzeitsfeiern gemietet werden.) Leider gilt für alle drei Orte: Trauungen sind nur an ausgewählten Mittwochen von Mai bis September möglich.

Lasst uns noch einen Blick auf die nähere Umgebung von Saarbrücken werfen, schließlich seid Ihr bei der Auswahl des Standesamts für die Trauung nicht an Euren Wohnort gebunden. (Aber nicht vergessen: Ihr müsst Euch zuerst beim Standesamt am Wohnort anmelden.)

Die Gemeinde Kleinblittersdorf macht Trauungen mitten auf der Saar möglich. Mit dem Schiff geht es von Saarbrücken nach Sarreguemines und wieder zurück. Insgesamt dauert die Fahrt etwa vier Stunden, die Zeit reicht also für eine Trauungszeremonie, geselliges Beisammensein mit seinen Lieben und ggf. auch ein Brautpaarshooting. Die schönste Aussicht in die Bugrichtung und damit die beste Kulisse für die Paarportraits gibt es unserer Meinung nach direkt nach dem Start in Saarbrücken und auf der Strecke zwischen Saarbrücken und Großbliedersdorf. Aber spricht am besten mit Eurem Hochzeitsfotograf oder Fotografen darüber 😉

Soll es doch etwas klassischer sein? Etwa zehn Kilometer von Saarbrücken entfernt steht die Wintringer Kapelle. Das Gebäude hat eine lange Tradition, war es doch mal der Ostteil einer mittelalterlichen Kirche. Und in puncto Atmosphäre schlägt es natürlich die üblichen Räume für standesamtliche Trauungen bei weitem. Mai bis September kann in der Kapelle das Ja-Wort gegeben werden, die Samstagstermine sind aber sehr limitiert.

Zum Schluss noch ein interessanter Trauort an der deutsch-französischen Grenze: das Jagdschloss Karlsbrunn. Das Schloss ist schon etwas weiter von Saarbrücken entfernt, hat aber viel zu bieten. Da wären: barockes Ambiente, ein hübscher Garten und die Möglichkeit sich am selben Ort trauen zu lassen und die Hochzeit zu feiern. Und damit wären wir beim Thema Feierlocation.

 

Location für die Feier

 

Ihr habt eine große Familie und viele Freunde und wollt sie alle zur Eurer Hochzeit einladen? Dann ist vielleicht das Saarbrücker Schloss eine Option für Euch. Sein Festsaal bietet nicht nur einen schönen Ausblick auf Saarbrücken sondern auch sehr viel Platz.

Mit einer neo-gotischen Fassade und lichtdurchfluteten Räumen beeindruckt Schloss Halberg. Das schönste an dieser Location ist aber die Terrasse mit Schlossgarten – genau richtig für eine Hochzeitsfeier an einem lauen Sommerabend.  Bilder einer Hochzeitsparty im Restaurant Schloss Halberg könnt ihr in unserem Blog sehen.

In und um Saarbrücken findet man Hochzeitslocations für jeden Geschmack. Soll Euer Feierraum hell, modern und minimalistisch sein? Dann schaut Euch die Luminanz an, ein stylisches Loft in der Nähe des Eurobahnhofs. Oder doch lieber eine Scheunenhochzeit? Für alle Vintage-begeisterte und für alle, die ihre Hochzeit gerne im Grünen feiern würden, ist Scheune Neuhaus eine interessante Alternative.

Für Hochzeitsgesellschaften von bis zu sechzig Personen können wir noch eine ganz außergewöhnliche Location empfehlen: das Theaterschiff Maria Helena. Feiern am Saarufer hat besonders an heißen Sommertagen einen besonderen Reiz und die Bühne des Schiffs ist wie für ein Hochzeitstanz geschaffen. Und das wundervolle Licht der Bühnenscheinwerfer – da gerät jeder Hochzeitsfotograf ins Schwärmen. Schöne Tanzfotos sind bei dieser Location vorprogrammiert.

 

Location für das Brautpaarshooting

 

Eure komplette Hochzeit (Getting Ready, Trauungszeremonie und Feier) findet im Stadtgebiet statt? Dann empfehlen wir Euch für das Brautpaarshooting einen Ort in der Nähe von Euerer Trauung- oder Feierlocation auszusuchen. Zwar ist Saarbrücken sicherlich keine Großstadt, trotzdem ist die Verkehrsdichte nicht zu vernachlässigen. Schließlich möchte niemand an seinem Hochzeitstag im Stau stecken.

Im Stadtzentrum liegen aber einige schöne Kirchen, Feierlocations und das Rathaus nahe beieinander. Daher hier drei Optionen für eine schöne Kulisse für Brautpaarportraits mitten in Saarbrücken.

Einen modernen, urbanen Lock kriegen Eure Hochzeitsfotos wenn Ihr Euch für die Berliner Promenade entscheidet. Zwar ist hier an einem Samstagnachmittag viel los, aber die Saarbrücker sind sehr rücksichtsvoll und vermeiden es nach Möglichkeit auf fremde Hochzeitsbilder zu kommen 🙂 Etwa einen Kilometer davon entfernt liegt der Bürgerpark. Das ist die richtige Shootinglocation für Paare, die möglichst viel Abwechslung auf ihren Fotos wünschen, bietet der Park sowohl grelle Graffitis wie auch idyllische Wiesen als Hintergrund.

Perfekt für alle Romantiker ist der Schlossgarten. Sehr groß ist er nicht, aber er wirkt auch am Wochenende nicht überlaufen. Dafür sorgen die viele verwunschene Ecken, die sich ganz hervorragend für Hochzeitsportraits eignen. Außerdem hat die Gartenanlage verschiedene Ebenen. Dies weiß jeder Hochzeitsfotograf zu schätzen, denn es bringt Abwechslung in die Bilder. Nicht zu vergessen: der Garten bietet auch eine tolle Panoramasicht auf Saarbrücken.

 

 

Wir hoffen, die kleine Auflistung bringt Euch weiter. Mehr von unseren Bildern könnt Ihr in unserer Galerie und in unserem Blog sehen.