Franziska & Markus: Hochzeit in Saarlouis

Bevor wir diesen Beruf ergriffen haben, haben wir dies gar nicht erwartet 😉 : Als Hochzeitsfotograf schließt man „seine“ Paare richtig ins Herz. Man verbringt ja einen ganz außergewöhnlichen und intensiven Tag zusammen. Aber leider oft nur diesen einen Tag. Über „Wiederholungstäter“ freuen wir uns daher ganz besonders: Dasselbe Paar zwei Mal bei einer Hochzeit begleiten zu dürfen, ist ein Riesenspaß. Bei der zweiten Zeremonie gehört man ja auch fast zu der Hochzeitsgesellschaft dazu.

Franziska und Markus hatten zwei wunderbare Trauungen, eine standesamtliche und eine freie. Wir freuen uns sehr darauf, beide im Blog zeigen zu können und machen heute mit den Bildern der standesamtlichen Hochzeit einen Anfang. Einer Hochzeit im kleinen Kreis und mit großen Emotionen.

Ich finde, Gefühle werden vor allem in unseren Augen und unseren Händen sichtbar. Als Fotografin lernt man schnell darauf zu achten, auf den verliebten Blick, auf die zärtliche Berührung. Wenn ich mir die Fotos der Trauung von Franziska und Markus anschaue, fällt mir die tiefe Verbundenheit zwischen den beiden auf. Und zwischen den Menschen, die an diesen Tag bei ihnen waren, die zu einer neuen, größeren Familie wurden.

Ein solches Ereignis gehört richtig gefeiert. Nach der Trauung und Sektempfang in Schloss Hausen in Rehlingen ging es nach Saarlouis, ins LA MAISON Hotel. Es ist eine unglaublich elegante Location. Wenn ich sagen müsste, was ich am Hotel am liebsten mag, wäre das eine schwere Entscheidung. Die Treppe dort lässt mit ihren geschwungenen Linien natürlich jedes Künstlerherz schneller schlagen. Ich glaube, den Sieg würde aber der hoteleigene Garten davontragen. Die hohen Bäume dort sind selbst im Herbst schön grün, ein herrlich romantischer Ort, um am Hochzeitstag Brautpaar-Portraits zu machen.

 

Maria

Location: LA MAISON

Tel. 0176 3111 5693